Tag 3: Vida en las familias

Nachdem wir alle mehr oder weniger Schlaf nach dem Flug genossen haben, hat erstmal jeder seine Gastfamilie kennengelernt. Einige von uns brauchten etwas mehr Schlaf oder auch die ein oder andere Ibu oder Magentablette um sich an alles gewöhnen zu können.

Einige lernten mit ihren Gastgeschwistern Los Pinos kennen, andere fuhren mit dem Teleferico. Einer von uns kam auch bereits in den Genuss beim Cholita Wrestling zuzugucken. Einige von uns haben auch noch einen Ausflug nach El Alto, in den Zirkus oder ins Kino gemacht. Auch Teile der Stadt wurden bereits unsicher gemacht.

Insgesamt haben wir alle unterschiedliche Dinge erlebt und einen schönen Tag mit unseren Gastgeschwistern und -familien verbracht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s