Minigruppen: Salar de Uyuni 2

Nachdem Mittagessen ging es weiter durch karge Landschaften mit Staub, Steinen und Eis. Kurz nach dem Start sind uns zwei Füchse begegnet, die haben von dem Fahrer die Reste vom Mittagessen (Hühnerschenkel) bekommen.

 

Im Steinwald angekommen gab es beeindruckende Ausblicke und Formen der Landschaft.


Im Anschluss zu diesem Naturdenkmal ging es über Stein und Eis zur Roten Lagune und im Folgenden zur Übernachtungsmöglichkeit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
In dem Hotel „am Arsch der Welt“ wurde für uns lecker gekocht. In der Zwischenzeit haben wir unsere einfachen Zimmer bezogen und uns bei Tee und Kartenspielen gestärkt. Ich (Timo) habe mir auch noch den Sternenhimmel angeschaut bei null Umgebungslicht.


Am nächsten Morgen ging es in aller herrgottsfrühe 05:00 Uhr los. Das Ziel waren die Gysire im Sonnenaufgang zu sehen.

 

Von den Gysiren ging es zu den Hot Springs (heißen Quellen). Dort gab es Pancakes zum Frühstück. Im Anschluss des Frühstücks haben Michi, Kathi und Ricardo ein Bad in der heißen Quelle genommen. Die Überwindung, bei der Kälte, wieder rauszukommen war sehr groß.

Nachdem wärmenden Bad ging es zu der weißen und grünen Lagune. Dort war es sehr kalt und unglaublich windig.

 


Nach den Lagunen haben wir die Höhe verlassen. Die Landschaft hat sich gewaltig verändert. In einem kleinen Dorf haben wir zu Mittag gegessen. Nach dem Essen haben wir uns die Lamas in dem Dorf noch angesehen und fotografiert.

Nach dem Dorf haben wir uns noch ein kleines Tal angesehn. Mit vielen Felsen und viel grün.

Auf dem Heimweg nach Uyuni sollen wir uns in San Christobal eine Kirche ansehen. Leider wurde daraus nichts mehr, da einer unserer Jeeps einen Platten hatte. So sind wir dann bei Sonnenuntergang in Uyuni angekommen.

 

Dort haben wir uns dann auf die Busreise nach La Paz mit einer Pizza vorbereitet und unsere Sachen wieder geordnet.

Um sechs Uhr morgens sind wir wieder in La Paz angekommen, nach dem wir um 20:30 Uhr mit dem Bus am Vorabend in Uyuni gestartet sind. Wir haben in den Tagen viel gesehen und erlebt. Die Erlebnisse und Erfahrungen werden wir in unserer Erinnerung aufheben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s